Gerhard Schmid

Stammkapelle

Geboren 1956 lebt Gerhard mit seiner Familie in Altbach.

Bereits im Alter von 11 Jahren begann seine Musikerlaufbahn mit der Ausbildung
zum Klarinettist in seinem Heimatverein, dem Musikverein Altbach.

Im Jahr 1973 absolvierte er den Dirigentengrundkurs des deutschen Volksmusikerbunds e. V.
in Inzigkofen,1975 den Aufbaukurs. Ein weiterer Kurs im Jahr ’78 bei der
Bläserkammermusik in Inzigkofen folgte.
In den Jahren 1978 bis 1984 war er Mitglied des Landesblasorchesters Baden-Württemberg.
In dieser Zeit erfolgte auch die Ausbildung zum Saxophonisten.
Weitere Ausbildungen auf den Instrumenten Trompete, Tenorhorn und Posaune folgten.

Seit 1975 ist er stellvertretender Dirigent im Musikverein Altbach.
1977 übernahm Gerhard die Leitung des Posaunenchors Altbach welche er bis heute inne hat.
Hier gehört auch die Ausbildung der Musiker zu seinem Aufgabenbereich.

Zum Oktober 2010 hat er die Leitung der Jugendkapelle des Musikverein Liebersbronn e. V.
sowie zum Februar 2012 die Jugendkapelle des Musikverein Ruit/Stadtkapelle Ostfildern 1927 e. V.
übernommen.

Im Herbst 2010 hat er an einer Dirigentenfortbildung in Kürnbach unter der Leitung von Hermann
Pallhuber sowie einer Fortbildung mit dem Landespolizeiorchester unter Toni Scholl teilgenommen.

Nach 2 zusätzlichen Ausbildungen im Bereich der Musikalischen Früherziehung und dem PICCOLINI und BRASSINI
Konzept bietet Gerhard Ausbildungskonzepte für jedes Alter an.

Im Mai 2012 hat er die C3-Prüfung beim Allgäu-Schwäbischen Musikbund erfolgreich abgeschlossen.

Seit Juli 2012 ist er Dirigent bei der Stammkapelle.